Lens Timer – Das Kundenbindungsinstrument in der Kontaktlinse

0 Apps

In der vergangenen Woche hat das Markt Intern Magazin einen interessanten Artikel gebracht, in welchem es über unseren Branchen Krösus Fielmann geht. Dieser ist gerade dabei eine Smartphone App für die einfache Nachbestellung der eigenen Kontaktlinsen zu testen.

Das ist doch wirklich schön zu lesen, dass auch solche großen Firmen mittlerweile über Dinge nachdenken, die wir bereits seit über 2 Jahren erfolgreich am Markt anbieten 🙂

Sollten Sie den Lens Timer noch nicht für Ihr Geschäft einsetzen, fordern Sie am Besten noch heute die Unterlagen an.

Quelle: Markt Intern

myGlasses (Carl Zeiss Vision) erreicht den AppStore

myGlasses (Carl Zeiss Vision) erreicht den AppStore

0 Apps, iPad

Eines der Projekte an dem wir in den vergangenen Monaten gearbeitet haben, ist die myGlasses App der Firma Carl Zeiss Vision. Im vergangenen Jahr auf der Opti in München war bereits eine erste Preview Version zu sehen.
Nachdem wir nun noch einige Zeit in den Feinschliff gesteckt haben, ist die neue App nun für die iPads im AppStore verfügbar.

Hinter dem Konzept steht eine App, die es Endkunden ermöglicht mit einigen Klicks ein persönliches Sehprofil zu erstellen. Die App gibt im Anschluss eine Auswertung und Empfehlung für eine oder mehrere Brillen.

Mit dieser Empfehlung im Gepäck kann im Anschluss ein Optiker in der Nähe gesucht werden. Natürlich kann auch direkt eine Terminanfrage versendet werden.

myGlasses
myGlasses
Entwickler: Carl Zeiss AG
Preis: Kostenlos
  • myGlasses Screenshot
  • myGlasses Screenshot
  • myGlasses Screenshot
  • myGlasses Screenshot
  • myGlasses Screenshot

Neue Technik – Mal sehen ob sie begeistert

0 Allgemein

Waren das interessante Tage für technikbegeisterte Menschen.. Vergangene Woche präsentiert Apple das neue iPad Mini, in der gleichen Woche stellt Microsoft sein neues Windows 8 vor und gestern kommt nun nochmals Microsoft mit Windows Phone 8 und Google, welche ein neues Nexus Telefon und ein großes Nexus Tablet vorstellen.

Wer mich persönlich kennt, weiss um meine starke Zuneigung zur Obst-Marke, allerdings finde ich die generelle Entwicklung zur Zeit äußerst spannend.

Durch unsere Programmierungen kennen wir sowohl den Android- als auch den Windows Phone Markt. Gerade das von Google vorgestellte Nexus4 Telefon gefällt mir sehr gut.
Das Betriebssystem hat mittlerweile einige Features, die ich mir auf dem iPhone auch wünschen würde. Das Display und die Verarbeitung scheint gelungen.

Ich bin sehr gespannt auf die ganzen neuen Geräte. Wenn Android es jetzt uns Entwicklern noch etwas einfacher machen könnte, jede App nicht auf zig Geräten testen zu müssen, wäre das nochmals ein riesen Sprung.

Auf jeden Fall ist des sehr erstaunlich, was sich in den vergangenen paar Jahren hier alles getan hat. Eine komplett neue Sparte ist entstanden. Ich für meinen Teil habe großen Spaß daran die Entwicklung weiter zu beobachten und meine gestellten Prognosen über die Zukunft im Rückblick nochmals zu betrachten.

Umzug der OS Cloud – Zwischenbericht

0 OS IT-Service

Wer sich in den letzten Wochen mit uns unterhalten hat, konnte feststellen, dass wir gerade fieberhaft an einigen Updates arbeiten, die im Untergrund ganz neue Vorraussetzungen verlangen.
Da unsere Dienst in den letzten Monaten ordentlich wuchs, stößt unsere bisherige Cloud Infrastruktur komplett an ihre Grenzen.

Für uns war also ein Umzug zwingend nötig, da wir gerade für die neue Lens Timer Api den Server nochmals deutlich stärker belasten werden.

Ziel war es also eine Infrastruktur zu schaffen, die unseren Bedarf perfekt abdeckt. Hierzu werden wir zukünftig mit 2 Servern arbeiten, die beide für sich schon deutlich Leistungsstärker sind, als unser bisheriger Server dies zu leisten vermag.

Alle unsere Systeme sind nach einem ausgetüftelten Plan auf den beiden Servern verteilt, so dass wir mit den wichtigsten Systemen synchron arbeiten und daher auch einen Ausfall eines Servers für gewisse Zeit überbrücken können.

Der größte Teil des Umzugs ist bereits über die Bühne. Nun geht es um die letzten Feinarbeiten. Ist dies erledigt, können wir an den letzten Details der neuen Lens Timer Version 2.0 arbeiten und diese endlich präsentieren.

Im Anschluss wird es aber alles andere als langweilig, da wir mit der neuen Server-Struktur noch einiges mehr an Features für Sie planen. Dies aber zu gegebenen Zeit…

Die neue Homepage ist fertig!

Die neue Homepage ist fertig!

0 OS IT-Service

Eines unserer Großprojekte ist mittlerweile abgeschlossen – Die neue Homepage ist online.
Die letzte Version ist zu einer Zeit entstanden, in der wir uns noch hauptsächlich um Webseiten gekümmert haben. Die beiden neuen Themenfelder (App Entwicklung und Social Media Marketing) wurden später hinzugefügt.
Nun haben wir die Chance genutzt alles frisch und logischer zu gliedern.

Wir haben ebenfalls den Moment genutzt, das neue Homepage Layout direkt für Retina Geräte anzupassen. Nachdem Apple vor kurzem mit dem neuen MacBook zum ersten Mal sehr hochauflösende Displays in die Computer baut, wird es eine Frage der Zeit sein, bis sich diese Technologie auch bei anderen Anbietern verbreitet.

Wir wollten dafür direkt gerüstet sein und können nun auch auf diesen Geräten mit super scharfen Konturen glänzen.

Viel Spaß mit der neuen Seite und lassen Sie uns gerne Ihr Feedback zukommen.

Zum Kontaktformular

Ein Barcode führt nun in alle Stores

0 Apps

QR Barcode LensTimerEine Kleinigkeit am Rande wird Ihnen zukünftig das Leben mit QR Barcodes und dem Lens Timer einfacher machen.
Wir haben eine Seite eingerichtet welche anhand der Geräteparameter erkennt um welche Art von Telefon es sich handelt. Anhand dieser Erkenntnis wird der Nutzer dann in den iOS AppStore, den Google Play Store (Android) oder den Windows Phone Market direkt zum Lens Timer geleitet.

Passend dazu haben wir einen QR-Barcode gefertigt. Wird dieser mit dem Smartphone abgescannt, landet der Kunde automatisch direkt beim passenden Download.

Hier Barcode laden

 

ZEISS i.Demo iPad App in China eingeführt

ZEISS i.Demo iPad App in China eingeführt

0 Apps

Aktuell warten wir gerade auf die Freischaltung der neuesten ZEISS i.Demo Sprachversionen. In China wurde die neue App bereits eingeführt. Zeiss hat uns freundlicherweise einige Impressionen zukommen lassen.

Wir sind definitiv sehr stolz auf das was wir da hin bekommen haben 😉

Neuestes Projekt – Die Sehen.App

1 Apps

Im Auftrag einer Einkaufgemeinschaft haben wir die „Sehen.App“ fürs iPad entwickelt. In das Konzept floss unser bestehendes Know-How aus der Lens Timer entwicklung. Die spezielle iPad App bietet Kunden neben der Bestellung und verschiedenen Erinnerungsfunktionen einen weiteren Kontakt zu Ihrem Augenoptiker.
Terminvereinbarungen, die Übermittlung von Adressänderungen und ähnliches sind mit der App möglich.

Gerade die Gestaltung des User-Interfaces war für das große iPad eine Herausforderung. Alle Funktionen unterzubekommen und gut zur Geltung bringen zu lassen, hat uns in der Entwicklung großen Spass gemacht.
Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen.

[nivoslider id=“298″]

Lens Timer für Windows Phone 7 ist online!

0 Apps

Wir haben es ja bereits vor einigen Tagen angekündigt, dass wir in den letzten Test mit der neuen Plattform Windows Phone 7 sind.

Diese sind nun abgeschlossen. Der Lens Timer ist für Windows Phone 7 verfügbar.

Das Aussehen der App haben wir an die für Windows Phone 7 typischen Merkmale angepasst.

Zwischen den einzelnen Screens slidet man hin und her. Dabei bewegt sich die oberste Ebene mit Ihrem Firmenlogo etwas langsamer als die eigentliche Inhaltsebene.

Natürlich sind auch die Buttons und Schalter sind an das typische Design der Windows Plattform angepasst.

Und jetzt der Clou.. Das Microsoft System nutzt anders als iPhone und Android, nicht Icons für die App, sondern sogenannte Kacheln. Diese Kacheln haben die Möglichkeit Informationen zu präsentieren.

Natürlich haben wir dies direkt aufgenommen und zeigen in der Kachel die restlichen Tage bis zum nächsten Kontaktlinsenwechsel an.

Wir freuen uns das dritte Mitglied in der Lens Timer Familie nun offiziell vorstellen zu können. Ihnen bietet es die Möglichkeit gerade die neuen Nokia Geräte ebenfalls ansprechen zu können.

Vorgehen mit dem Kunden:

  • App im Market Place laden
  • Lens Timer starten
  • Einmal den Bildschirm von rechts nach links swipen (Die Bestellfunktion haben wir bei diesem System an zweiter Stelle gesetzt, dass der Weg zum vierten Tap nicht so weit ist)
  • Code eingeben
  • Fertig

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit der neuen Erweiterung und freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare.

Hier direkt im Microsoft Market laden

[windowsphone 0e412863-e2e3-4985-9912-a147116be3b6]