Das Mysterium um Meta-Tag „Keywords“ und die Suchmaschinen-Optimierung

0 Allgemein

Nachdem ich vor einigen Tagen mit einem meiner Kunden über dieses Thema gesprochen habe, dachte ich es wäre vielleicht auch einen Eintrag im Blog wert.
Immer wieder gibt es Berater die davon sprechen wie wichtig die Meta-Tag Keywords für die Optimierung der Homepage für Suchmaschinen sind.

Doch das ist schlichtweg nicht mehr richtig. Die Zeiten in denen Suchmaschinen diese Keywords ausgelesen haben ist lange vorbei.

Wieso dies so ist, ist ganz einfach zu erklären. Da Google uns Werbung verkaufen möchte, ist die Suchmaschine sehr daran interessiert, dass wir sie gerne und häufig benutzen.
Hierzu wiederum ist es nötig, dass diese uns möglichst gute Ergebnisse zu unseren Suchwörtern präsentiert.

Die Keywords gaben früheren Suchmaschinen die Möglichkeit ihnen weiss zu machen, dass es auf der eigenen Seite z.B. um Ferraris ging, obwohl man eigentlich auf der Webseite Gartenzubehör anbietet.
Google macht dies einiges Intelligenter und liest die eigentliche Webseite aus. So weiss die Suchmaschine um was es sich auf der Webseite tatsächlich handelt und kann bessere und stimmigere Ergebnisse dem Suchenenden präsentieren.

In den letzten Jahren hat daher die Meta-Tag Keywords komplett an Bedeutung verloren.
Wer dies einmal selbst testen möchte, kann einfach mal eines dieser Keywörter im Code platzieren, dass auf der eigentlichen Webseite an keiner Stelle auftaucht. Man wird auch nach mehreren Wochen die eigene Seite nicht unter diesem Keyword in der Google Datenbank finden.

Übrigens ist dies nicht nur bei Google der Fall, auch Yahoo und andere Suchmaschinen haben hier vom Branchenkrösus gelernt und deren Art der Suche adaptiert.

Allerdings nicht alle Meta-Tags völlig uninteressant. Mit dem Meta-Tag Description zum Beispiel hat man die Möglichkeit den Vorschautext der eigenen Webseite im Google Suchergebnis zu beeinflussen.

Wie genau Google eine Seite wertet, lassen sie leider nicht heraus. Allerdings hat man einige Dinge mittlerweile herausgefunden. Wenn Sie also zu einem Stichwort oder einer Stichwortkombination gefunden werden möchten, so sollte Ihre Homepage eine eigene Unterseite aufweisen, welche sich diesem Stichwort widmet.

Das Stichwort sollte dort in der Titelliste, der Adresse, einer H1-Überschrift und einige Male im eigentlichen Text vorkommen.
Hiermit haben Sie deutlich bessere Erfolgschancen als mit den Keywords.